Strategische Accessoires: schwarze Löcher der Aufmerksamkeit.

Red_and_Green_Tie, Alfonso Pierantonio

Nachdem Angela Merkels @schlandkette gestern (nach diversen unbemerkten Auftritten in der Vergangenheit) endlich ihre 90 Minuten Ruhm hatte, scheint die Zeit reif, sich dem Phänomen strategischer Accessoires zu widmen. Wer kennt das nicht: Man zappt gelangweilt durch das TV-Programm und schaltet mehr aus Versehen als aus bewusster Entscheidung in eine Bundestagsdebatte auf Phoenix hinein. Irgendein Mitglied … Continue reading

Bundestagswahl 2013: das gute Beispiel.

rasen

“Schwammig! Ängstlich! Humorlos!” titelte die gestrige BZ über die frisch aufgehängten Wahlplakate. Klassisch boulevardesk wurde eine Schublade geöffnet, in die mal schön alle nacheinander eintreten dürfen. Nix da. Ich freue mich seit Monaten auf bunte Laternenmasten, die mich beim Fahren von der Straße ablenken und die ersten Eindrücke des frisch begonnenen Kampfes um den öffentlichen … Continue reading

Bushido repräsentiert.

bush

Unlängst machte die Meldung die Runde, Bushido wolle eine Partei gründen. Ob Bürgermeister von Berlin oder Bundeskanzler das Karriereziel sei, ließ er offen – er könne sich jedoch das eine wie das andere künftig vorstellen, sagte der Ghettopräsident gegenüber den Medien. Das fand ich gut. Neulich übte Bushido dann konsequenterweise eine Woche lang Demokratenalltag im … Continue reading

Wahlkampf! Wahlkampf! Wahlkampf! (keine Politik)

Foto

Endlich wieder Wahlen. Ja ja, irgendwo wird immer gewählt und das ist auch immer spannend und toll, aber es ist sofort so viel spannender und toller, wenn man mitmachen darf! Wie bei DSF früher. Diesmal darf ich endlich wieder einmal mitmachen. Ich bin so aufgeregt! Natürlich war ich direkt schwer entzückt, als die ersten Propaganda-Plakate … Continue reading

Prost Wahlzeit!

Foto: FR/Boeckheler

Die Nazi-Partei Deutschlands (Name von der Redaktion geändert, im Folgenden NPD genannt) hat es geschafft. Endlich haben die Herrschaften etwas verstanden und richtig gemacht. Nach fast 70-jährigem, unbeholfenem Umherirren haben sie endlich ihren einen, wahren, großen – neuen –  Propheten gehört und versuchen nun hochambitioniert, seine Kunde im Land zu verbreiten. Naja, erstmal nur in … Continue reading

Die Regierung

DSC02393kl

Wir wollen heute die Zahnärzte einmal Zahnärzte sein lassen und uns den wahrlich interessanten Dingen widmen: den Ratgebern für zwischenmenschliches Treiben in Frauenhochglanzmagazinen nämlich. Bedingt durch meine Arbeit komme ich regelmäßig in den Genuss verschiedenster Printmedien. Meine Favoriten neben den andernorts bereits erwähnten zahnmedizinischen Publikationen sind hierbei vor allem jene Klatsch- und Modezeitschriften mit vielen … Continue reading

The Lotteraiser

My dear friends, as many of you know, I am seriously obsessed with Karl Rove. And while I fully acknowledge this morally questionable, machiavillian fascination, I am very sorry to let you know: It is getting worse! This week, Ride2Recovery, an organisation assisting war veterans in their mental and physical rehabilitation programs, announced that a … Continue reading

Who’s yer daddy?

Es gibt immer wieder Politiker, die ich hochinspirierend finde. Ich möchte an dieser Stelle KT und Gabriele Pauli für ihr Engagement in Sachen Bürgerbespaßung recht herzlich danken. Sie sind auf gutem Wege, mich den schweren Verlust unseres Ede verschmerzen zu lassen. Frau Pauli wurde neulich die Ehre zuteil, Thema der überaus empfehlenswerten Seite 3 der … Continue reading

Strategisches Plakatieren, Teil I

Richtig:

Deutschland kann es besser

Kein Scherz. Das ist der Claim zur Bundestagswahlkampagne der FDP und mein unangefochtener Favorit unter den diesjährigen Versuchen der Agenturen, ihren Klienten eine Positionierung zu verschaffen, die sie von der Konkurrenz abhebt. Alleinstellung nennt man das. Ein Satz, der sitzt. Wir haben die Kraft, hmja. Das ist ja quasi schon die Antwort auf den Aufruf … Continue reading

Wahlkampf auf dem Präsentierteller

Es geht um Brandenburg. Das erfährt jene kleine Gruppe Internet-User, die http://www.matthias-platzeck.de ansurft (wer wissen will, welche Leute sich gemeinhin auf Politiker-Webseiten tummeln, kann das hier zusammengefasst nachlesen). Wenn es also um Brandenburg geht, ist der Ministerpräsident am Start. Folglich natürlich auch, wenn der Berliner Kurier ein Brandenburg Spezial herausbringt: Da ist Matthias Platzeck als … Continue reading

Users of Politicians’ Websites

Excerpt from my dissertation, theoretical part. Part of the subchapter on Internet Use(rs). Users of politicians’ homepages are not only different from the overall population, but also from other internet users. A representative survey of the German population over 16 (Merz et al. 2006:26 et seqq.), which provided data on internet use and use of … Continue reading

die partei und der feind: erkenntnisse aus meinem bewegten alltag

die partei und der feind: erkenntnisse aus meinem bewegten alltag – Wednesday, September 24, 2008 waehrend ich so weiterlebe und fleissig plaene schmiede und wieder verwerfe, habe ich ein paar tagesausfluege in die realitaet unternommen. zwei besonders beeindruckende gibt es hier in meiner subjektiv gefaerbten zusammenfassung: zunaechst einmal war ich zu besuch bei der partei. … Continue reading

  • Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.