The vodka chronicles. Notizen aus dem Flugzeug.

Wir heben ab. Seit dem Boarding des recht mitgenommenen Flugzeugs (A330) in Berlin-Tegel wiederhole ich mantraartig die Pöbel & Gesocks-Textzeile “Wenn wir sterben, dann besoffen”. Endlich, die Bar fährt rum. Ich bestelle eine Bloody Mary. Im Flugzeug gehört Tomatensaft ja zum guten Ton, das weiss ich als alter Connaisseur. Ich bin empört, als ich einen … Continue reading

Berlin – Bangkok

Es ist soweit. Ich habe Urlaub. Wie lange habe ich darauf gewartet, immer wieder melancholisch Angebote durchforstet, Fernweh gehegt. Nun steht also seit langem der erste Urlaub, der seinen Namen verdient, unmittelbar bevor. Ich werde mit Ändru nach Thailand und Kambodscha reisen. Die Reise beginnt vielversprechend: Auf dem Flug Berlin-Istanbul erhalten wir die absolute Seemannsmischung … Continue reading

Berlin für Anfänger: Zwei Schweden in Kreuzberg.

Bild: Georg Slickers, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license

Wie oft war ich andernorts der Anfänger, stolperte ahnungslos von Fettnäpchen zu größeren Peinlichkeiten, von Mißverständnis zu Unverständnis, von Rip Off zu Opfrigkeit, war verwirrt und verirrt. Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn kein Wissen mehr gilt. Aller Verlorenheit zum Trotz schaffe ich es in der Regel zu überleben und mich dabei noch zu … Continue reading

Bundeswehrmacht

An einem sonnigen Montag vor nicht allzu langer Zeit kam ich in den Genuss eines Urlaubstages. Da kann man dann auch schon mal um 7.00 Uhr aufstehen, wenn das Programm es anbietet. Und das tat es: Mir wurde ein Ausflug in die Julius-Leber-Kaserne in Aussicht gestellt, Berlins größte Bundeswehrkaserne. Soldatensachen am frühen Morgen? Na hellooooo! … Continue reading

Wahlkampf! Wahlkampf! Wahlkampf! (keine Politik)

Endlich wieder Wahlen. Ja ja, irgendwo wird immer gewählt und das ist auch immer spannend und toll, aber es ist sofort so viel spannender und toller, wenn man mitmachen darf! Wie bei DSF früher. Diesmal darf ich endlich wieder einmal mitmachen. Ich bin so aufgeregt! Natürlich war ich direkt schwer entzückt, als die ersten Propaganda-Plakate … Continue reading

CakeVille Berlin, I’m in love.

Das ist das erste und vermutlich auch letzte Mal, dass ich diesen Kanal für schamlose Werbezwecke nutze. Lest weiter und seht selbst, warum ich nicht umhin komme, euch von meinem Trip in die märchenhafte Welt der bunten Backkunst zu erzählen. Ja, es geht ums Backen. Ihr lest richtig. Und eigentlich geht es viel weniger darum, … Continue reading

  • Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.