Bushido repräsentiert.

Unlängst machte die Meldung die Runde, Bushido wolle eine Partei gründen. Ob Bürgermeister von Berlin oder Bundeskanzler das Karriereziel sei, ließ er offen – er könne sich jedoch das eine wie das andere künftig vorstellen, sagte der Ghettopräsident gegenüber den Medien. Das fand ich gut. Neulich übte Bushido dann konsequenterweise eine Woche lang Demokratenalltag im … Continue reading

  • Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.