Moskau für Anfänger, Teil 3: Was bleibt.

Für diejenigen unter euch, die nach allen Startschwierigkeiten und Orientierungsschwierigkeiten rund um meine Reise nach Fernost immer noch nicht genug haben, folgt hier der grandiose Rest meiner fabelhaften Handyfotos: Das Wichtigste zuerst. Wir waren bei Christian Louboutin. Leider ist der in Russland noch teurer als sonstwo. Russland und Amerika in Quintessenz. Wir machen eine Bootstour. … Continue reading

Moskau für Anfänger, Teil 2: Orientierungsschwierigkeiten

Nach den Startschwierigkeiten steht dann endlich der Abflug bevor. Wie immer habe ich mir vorgenommen, rechtzeitig zu packen und wie immer erledige ich es um 2.00 Uhr nachts vorm Schlafengehen. Als um fuck you-o’clock (kurz nach beer o’clock!) der Wecker klingelt, ist die Vorfreude eher mäßig. Mit zwei Stunden Schlaf und doppelt so vielen Paar Schuhen … Continue reading

Moskau für Anfänger, Teil 1: Startschwierigkeiten

Erinnert ihr euch noch, wie ihr als Kleinkinder in der großen Welt umher krabbeltet? Klein und ahnungslos, aber neugierig und bemüht, euch Orientierung zu verschaffen, habt ihr mit weit aufgerissenen Augen alles um euch herum bestaunt (und angefasst/in den Mund gesteckt, aber so weit will ich hier gar nicht gehen). Ihr habt die Welt nicht … Continue reading

  • Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.